Outdoor Server Austria

Was ist OSA?

Der Outdoor Server Austria liefert die neue, revolutionäre Leitwährung der Außenwerbung. Erstmals wurden alle Leistungsdaten der Medien der Außenwerbung in Österreich erfasst, bewertet und die Medialeistung auch international vergleichbar gemacht. OSA löst alle bisherigen Angebote der Marktforschung zur Planung und Effizienzmessung ab und wird für Mediaagenturen zum unverzichtbaren Arbeitsmittel. Basis sind die Kontakte und der Tausend-Kontakt-Preis (TKP).

 

OSA wurde von der R+C Plakatforschung und –kontrolle Ges.m.b.H. entwickelt. Als technischer Berater fungierte Simon Cooper and Associates (UK), welcher über langjährige Erfahrungen in verschiedensten Ländern Europas und in Übersee verfügt.

 

OSA bietet ein Planungs- und Analysetool für Mediaagenturen und Mediaplaner: Das OSA-AnalyseTool kann für die Planung von Kampagnen herangezogen werden: Mediaplaner können damit die unterschiedlichsten Medialeistungsdaten ermitteln und den Einsatz von Außenwerbung maßschneidern, nach:

 

  • Kampagnen-Reichweiten
  • Brutto-/Netto-Kontakten
  • Buchungszeiträumen
  • Kontaktklassen (N+)
  • geografischen OSA-Regionen und Nielsen-Gebieten
  • soziodemografischen Aspekten
  • Opportunities to see (OTS)
  • Gross Rating Points (GRP)

 

Grundsätzlich können gebuchte Kampagnen nach Zielgruppen und Saisonalitäten analysiert und bewertet werden. Ein weiterer Vorteil: ein aussagekräftiger Leistungsvergleich mit Deutschland, der Schweiz, Irland, Nordirland, Schweden, Norwegen, Finnland und den Niederlanden ist möglich.

 

Folgende Medien der Außenwerbung sind erfasst:

 

  • Plakate und Plakatsäulen
  • City Lights und City Light-Säulen
  • Plakatwechsler (Poster Lights, Rolling Boards)
  • Großflächen (Bigboards, Megaboards, Prismenwender)

 

Ihre Planung liefert einen genauen Anforderungskatalog an die Außenwerbeunternehmen und ist Basis für Buchung und Preisermittlung. Ihre Planung ist aber auch Basis der Erfolgskontrolle, des Erfüllungsgrades. Dazu bekommen Sie die aktuellen Buchungsdaten übermittelt. Ein wichtiger Effizienznachweis auch für Ihre Auftraggeber und Ihr Unternehmen.

 

Voraussetzung ist die einmalige Entrichtung einer Lizenzgebühr. Näheres zu den OSA-Lizenzen finden Sie unter Updates.